All about ...

Independent Taekwondo Association(ITO)

Taekwondo

Taekwondo ist eine Kampfkunst und ein Kampfsport. Die Kampfkunst wurde vor etwas mehr als 70 Jahren in Korea primär aus dem japanischen Shotokan-Karate entwickelt. Es geht dabei um das Erlernen von effektiven Schlag- und Stoßtechniken für die Verteidigung sowie die Vermittlung von ethischen Werten in diesem Kontext. Der Kampfsport Taekwondo, der etwa zwanzig Jahre später entstand,  ist prinzipiell eine Einschränkung auf weniger Techniken um ein gefahrloseres Messen der Geschicke und Kräfte zwischen zwei Kontrahenten zu ermöglichen. Dabei haben sich verschieden Varianten des Sparring mit und ohne Schutzausrüstung entwickelt.

Taekwondo Training - Taekwondo Lernen

Unser Taekwondo-Training besteht im wesentlichen aus folgenden Bereichen:

  • Warmup: Ausdauer, Elastizität, Kraft
  • Technik: Intensives Wiederholen aller Taekwondo-Techniken
    • aus dem Stand
    • in der Bewegung
    • in Technik-Kombinationen
    • in kontaktlosen Partnerübungen
    • in Verteidigungsszenarien (Ein-Schritt-Kampf, ..)
    • in vorgegebenen Sequenzen (Formen, Kata, Hyong, Poomse, ..)
  • Befreiungstechniken (Hosinsul)
  • Bruchtestvorbereitungen
  • Sparring mit Partner
    • Pratzentraining
    • Koordiniertes Sparring (1-1, 2-2,...)
    • Kontaktloses Sparring
    • Leichtkontakt
    • Vollkontakt mit Schutzausrüstung

Taekwondo beim SV Sulzemoos e.V.

Die Abteilung Taekwondo wurde durch Deniz Demirtas 2004 gegründet. Ursprünglich assoziiert zur "European Taekwondo Federation(ETF)" ist sie seit 2016 verbunden mit der "Independent Taekwondo Organization(ITO)". Es gilt für uns das ITO-Regelwerk für Prüfungen, Graduierungen, Wettkämpfe und das Passwesen. Wir haben beim SV Sulzemoos einen Trainingsraum (Dojan) und oft auch die Möglichkeit, die Turnhalle zu nutzen.

Taekwondo-Sulzemoos orientiert sich bei den Formen an den originalen Hyongs der "Oh-Do-Kwan"-Schule mit den entsprechenden koreanischen Bezeichnungen.

Taekwondo bieten wir zur Zeit in vier Kategorien an:

  1. Taekwondo4Kids: Kindertraining von 7 bis 13
  2. Mutter/Vater-Kind-Taekwondo für Kinder bis 6 Jahren
  3. TaekwondoSport für Jugendliche und Erwachsene mit Schwerpunkt Wettkampftraining
  4. Taekwondo4You Basistraining für Senioren, Späteinsteiger, ...

 

Im Wettkampfbereich sind wir auch zum "World Martial Arts Commitee(WMAC) assoziiert".

Taekwondo Fortschritt

Die TaekwondoIn können, sofern sie möchten, bei Prüfungen ihren Fortschitt nachweisen und dabei als Auszeichnung den nächsten Gürtelgrad verliehen bekommen. Alle ITO-Farbgurtprüfungen bis einschließlich des ersten DANs können in Sulzemoos abgenommen werden, doch bevorzugen wir schon bei höheren Gürtelfarben die Prüfung gemeinsam mit befreundeten Vereinen durchzuführen. Komponenten der Prüfungen sind Fortschritt in der Technikausführung, Ein-Schrittkampf, Hosinsul, Hyongs, Bruchtest und Sparring. 

 

 

 

Weitere Assozierungen:

World Martial Arts Commitee (WMAC)